Schwangerschafts-und Geburtsreise

Die Schwangerschaft stellt hohe Ansprüche an das Ungeborene. Alles was die Mutter während dieser Zeit empfindet und erlebt übernimmt das Baby. Ihre Gedanken und Gefühle manifestieren sich im Zellsystem des kleinen Menschleins. Auch ein Teil des Vaters wird übernommen. Sind unangenehme Situationen während den Schwangerschaftsmonaten, so kommt der kleine Erdenbürger bereits mit diesen Belastungen zur Welt. Sein Leben ist schon vorbelastet. Der Erwachsene weiss davon nichts und kommt in seinem Leben immer wieder an unangenehme Situationen, ohne dass er weiss warum. Alles was erlebt wird; von der Zeugung bis zur Geburt, ist in unserem Zellsystem eingeschlossen. Mit der geeigneten Therapie können diese Belastungen umgewandelt werden.

Die Geburt ist für ganz viele Babys ein dramatisches Ereignis das sich im Zellsystem einprägt. Ob Normalgeburt oder Kaiserschnitt; so ein Erlebnis kann für das kleine Menschlein sehr traumatisiernd sein. Durch eine Schwangerschaft-Geburtsreise können diese Muster im Zellsystem aufgelöst werden und der Klient/ die Klientin fühlt sich sehr befreit.